Coachingkompetenz für Führungskräfte im agilen Umfeld 2018-04-29T19:51:15+00:00

Coachingkompetenz für Führungskräfte im agilen Umfeld

Die Herausforderung

Die Welt befindet sich in einem disruptiven Prozess auf vielen Ebenen: die Digitalisierung fast aller Lebensprozesse läuft, es gibt einen Käufermarkt, wir leben agil, wir beschreiben das Leben in einer VUCA World (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz) und zusätzlich ändert sich das Bewusstsein der Menschen hin zu einem Wunsch nach Gemeinschaft, Wertschätzung und Nachhaltigkeit. Das alles passiert gleichzeitig. Deshalb stehen alle Unternehmen stehen vor der Herausforderung, eine neue Führungskultur zu entwickeln und zu implementieren.

Die Lösung

Die Führungskräfte brauchen eine neue Sicht ihrer eigenen Rolle, eine neue Haltung und einen Perspektivwechsel um dauerhaft bestehen zu können. Neben dem persönlichen Entwicklungsprozess braucht es Fähigkeiten, die Mitarbeiter zu unterstützen, sie ebenso selbst zu entwickeln, um den Anforderungen der neuen Welt gerecht zu werden. Ständige Veränderung, Unsicherheit und Unplanbarkeit ist der neue Normalzustand und erfordern von Führungskräften und Mitarbeitern ein agiles Vorgehen bei gleichzeitig empfundener subjektiver Sicherheit. Die Fähigkeit zu ständiger Selbstreflexion und der Fokus auf die mentale Gesundheit erhalten die Arbeits- und Leistungsfähigkeit. 

Unser Weg 

Wir entwickeln in den Führungskräften eine Coaching-Kompetenz. Eine klare Ressourcen- und Lösungsorientierte Haltung schafft neue Handlungsfähigkeit im Führungsalltag. Das erlernen und erleben von Wirkungsvolle Fragen ist die wichtigste Methode, die Menschen – Mitarbeiter und Kunden – in den Mittelpunkt zu stellen. Unsere Wissenschaftsbasierte systemisch-konstruktivistische Ausbildung nutzt Gruppen- und Einzelcoaching für die individuellste Art des Erlernens neuer Haltung und neuer Fähigkeiten. Der Lernprozess läuft über mindestens 3 x 3 Tage vor Ort im Abstand von jeweils 3-6 Woche mit begleitenden und abschließenden Einzelcoachings (teils Telefonisch, insgesamt drei Einzelcoachings). 
Die Investition: Gruppencoaching: pro Coach und Tag 1.650, Einzelcoaching: 210 €/h (mindestens drei pro Führungskraft), jeweils zzgl. Fahrt- und Hotelkosten.
Ablauf: Anreise + halber Tag, 2 x ganzer Tag und halber Tag + Abreise (= 4 Tage Außerhalb mit zwei Übernachtungen)
Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen, ein zweiter kleiner Raum für parallele Einzelcoachings erforderlich, 2 Vorbereitungstage pro Ausbildungsprozess für die Coaches.

Der Coachingprozess wird durchgeführt von Markus Kämmerer und Rich Renate Schmidt, beides Professional Certified Coaches. Fordern Sie die ausführlichen Konzeptions-Unterlagen von uns an.

Newsletter zum Thema Orientierung in der digitalen Welt

Inhalt, Datenschutz, Analyse und Widerruf