#CoachingForHope

Rich Renate und Markus Kämmerer haben die Initiative #CoachingForHope ins Leben gerufen. Wir bieten Unterstützung für die Gemeinschaft an. Wir machen aus dem Herzen heraus und schaffen Verbindungen, die über diese Zeit hinausgehen werden. Es geht um alle Business- und Lebensfragen.

Wer immer sich berufen fühlt, sich unserer Aktion anzuschließen, ist herzlich eingeladen.

Als Business Coaches und Psychologen sind wir trainiert, Menschen in herausfordernden Zeiten zu begleiten, damit sie in einen ressourcenvollen Zustand kommen, anstatt von Angst bestimmt zu werden. Wir sind ab sofort um 12 Uhr für 30 Min. täglich auf Zoom (https://zoom.us/j/7410893519) kostenfrei für dich da.
#coachingforhope #hope #love #wecare in #zeitenwiediesen #Coaching

Suche nach dem Hashtag #CoachingForHope auf Facebook, Twitter, Instagram und Xing.

Wer sich mit Zoom noch nicht auskennt, kann hier die Anleitung von „Abenteuer Home-Office“ abrufen.

Facebook Veranstaltungen

Die Liste wird regelmäßig aktualisiert, ist aber sicher nicht vollständig:

Täglich 12 Uhr von Rich und Markus, Zielgruppe insbesondere Unternehmerinnen
https://www.facebook.com/events/203384470973640/

alle weiteren Veranstaltungen finde Du mit dem Hashtag #CoachingForHope

Telegram Gruppe für alle Teilnehmer

#CoachingForHope – Gruppe für alle
https://t.me/joinchat/COE6zhSAyyctL_2iD0IHAA

Lokale Gruppen für verschiedene Städte sind vorhanden, sprich bitte mit den Coaches in deiner Region.

Für Coaches, die #CoachingForHope unterstützen möchten

Wir arbeiten agil und selbstorganisiert. Die Koordination der Coaches findet in der Telegram Gruppe „#CoachesForHope Coaches“ statt:  https://t.me/joinchat/COE6zhy_auu0IrMIefpJgA

Wir bieten, wenn möglich einmal am Tag ein Zeitfenster, zu dem sich Coachees in eine Videokonferenz einwählen können. Ziel ist immer der Aufbau von Selbstwirksamkeit, Hoffnung und die Reduktion der Angst. Als Zugang kann zum Beispiel https://zoom.us/ verwendet werden. Der kostenfreie Account reicht für 45 Min mit ausreichend Gästen zum interaktiven Austausch. Dazu die ID des „privaten Meetingraums“ weitergeben. Das Anlegen einer täglich wiederholten Facebook-Veranstaltung mit dem Hashtag #CoachingForHope sorgt dafür, das wir gefunden werden. Wenn gewünscht, sucht ein Thema oder Zielgruppe, wenn ihr besondere Verbindung/Fähigkeiten habt, die die bei einem Thema oder Zielgruppe besonders wirksam sind. Das Format an sich soll interaktiv sein und die Coaching-Haltung (u. a. Hilfe zur Selbsthilfe) steht im Vordergrund. Die Calls werden nicht aufgezeichnet – es geht um persönliche Soforthilfe.
Optimal wäre es, wenn sich für jede Stadt eine Telegram-Gruppe gründet – immer von einem Coach aus der betreffenden Stadt. Zur Wiedererkennung wird das Namensschema „#CoachingForHope Stadt“ genutzt. 

Scroll to Top

storEmotion Newsletter