Über mich | Mentor für Unternehmerinnen

Über mich

Kurzportrait

Die digitale Welt war schon immer das größte Feld der Neugierde für mich, selbst in einer Zeit, als wir noch kein Internet kannten. Diese Welt zu verstehen, in ihr zu Leben und Orientierung zu geben ist mein Antrieb.

Seit 1991 bin ich, Markus Kämmerer, selbstständig tätig in der IT-Branche. Der Weg führte mich von der reinen Softwareentwicklung (auf einem C64) in die Softwarearchitektur und weiter in Prozess- und Unternehmensthemen wie agile Projektleitung und Teamführung. Um 2010 herum habe ich gemerkt, dass Beratung keine Nachhaltigkeit schafft. Deshalb ist mein seit dem mein Schwerpunkt bei dem Coaching von Unternehmern und Führungskräften. Diese kommen insbesondere aus dem Bereich IT und E-Commerce. So kann ich meine langjährige IT-Erfahrung durch das Coaching mit den Erfahrungen der digitalen Welt verbinden. Seit 2018 füge ich mit der Bezeichnung „Coach für entspannte Durchsetzungsfähigkeit in der digitalen Welt“ die Themen Coaching, digitale Welt und Führungsfähigkeit endgültig zusammen.

Die digitale Welt erfordert noch mehr Kommunikation. Mit dem Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaft, Philosophie und Psychologie habe ich mir die fachlichen Grundlagen gelegt. Als Journalist und Fotojournalist mit der Spezialisierung auf Fashion- und Konzertfotografie füge ich einen weiteren Blickwinkel auf mein Lebensthema hinzu.

Der Aufbau eines Computerfachhandels und mehrerer erfolgreicher Unternehmen unterstreicht das Unternehmerische Know-How.

Diese Kompetenzen und Erfahrungen werden heute unter anderem im Unternehmen storEmotion auf ideale Weise verknüpft. Beim Coaching von Unternehmern wird die Erfahrung auf ganzheitliche Weise weitergegeben.

Meine Vision

Wir können uns als Menschen in der digitalen Welt leicht bewegen, ohne die Orientierung zu verlieren. Wir sind entspannt im Umgang mit Komplexität und Unsicherheit.
Als Führungskräfte und Mitarbeitende entwickeln wir Spaß an den neuen Formen der Arbeit im digitalen Kontext. Werteorientierung ist dabei dein innerer Kompass, den du immer in dir trägst und dir hilft, Entscheidungen zu treffen. Wir lernen, den Erfolg im gemeinschaftlichen Tun zu sehen und nicht nur im Ergebnis. Entspannte Durchsetzungsfähigkeit als Haltung und Führungskompetenz bringt die nötige Flexibilität und hält uns gesund.

Kurzfassung Lebenslauf

24.04.1975

Geboren in Saalfeld/Saale

seit 1991

Freiberuflicher IT-Consultant

1994

Abitur am Gymnasium “ K. Th. Liebe“, Gera

1995 – 1996      

Zivildienst im Garten- und Friedhofsamt Erfurt

1997 – 2001

Ladengeschäft/Büro und Werkstatt in Erfurt, Mainzerhofstr. 7/8
mit einem Mitarbeiter (01/98 bis 12/99)

2001

Softwareentwickler bei der belenus GmbH, München

1998 – 2005

Studium in Jena, Magister mit dem Hauptfach Medienwissenschaft/Kommunikationswissenschaft und den Nebenfächern Philosophie, Psychologie, Angewandte Ethik, Biologische Anthropologie, Interkulturelle Wirtschaftskommunikation und Mathe/Informatik

2004 – 2006

Softwareentwickler bei der Probusiness GmbH, Hannover

2006 – 2010

Berater, Team- und Projektleiter bei der Synchronity GmbH und ALEA GmbH, Jena

seit 2003

Freier Fotojournalist, Spezialisierung Fashion- und Konzertfotografie

05/2010-
06/2012

Geschäftsführer der Conspicaris GmbH
Beratung zu den Themen Reporting, Controlling und Business-Intelligence für E-Commerce und Versandhandel

Januar-Juni 2012 Gesellschafter und Business Development

10/2010-
12/2018

Gesellschafter der SHOPTIMA GmbH
Betreiber des Webshops http://www.aus-liebe-zum-bad.de

Berater für Emotional Commerce

seit 06/2011

Mit-Inhaber der Mastership & Passion Akademie
„Exzellente Unternehmerpersönlichkeiten schaffen Vorbildunternehmen.“

Unternehmer und Coach

seit 10/2011

Inhaber der storEmotion
Mit Emotional Commerce werden die Kunden des Webshops zu Fans.

Coaching und strategische Beratung für Unternehmer mit Webshops
Entwicklung von Unternehmensstragien und Geschäftsmodellen

11/2011 – 06/2013

Ausbildung zum Systemischen Coach nach dem Wertebalancierten Konzept an der Coaching-Akademie Weimar-Wiesbaden. Ausgebildet nach den Standards des DGSv und evaluiert durch die Universität des Saarlandes.

03/2014

Zertifizierung als ACC (Associate Certified Coach) bei der International Coach Federation (ICF)

07/2014

Zertifizierung als DNLA Berater für ESK, MM, VKP und MSS

10/2014 – 11/2016

Mitglied des Vorstandes der International Coach Federation (ICF)

2015

Akkreditierung für KfW Gründercoaching Deutschland und als Prozessberater bei unternehmensWert:Mensch

2016

Auszeichnung BEST OF des INNOVATIONSPREIS-IT 2016 in der Kategorie Consulting für die Emotional Commerce Strategie

08/2016

Zertifizierung als PCC (Professional Certified Coach) bei der International Coach Federation (ICF)

seit 01/2017

Mentor Coach für ACC und PCC Zertifizierungen bei der ICF

02-05/2017

Ausbildung zum Lehrcoach an der Coaching-Akademie Weimar-Wiesbaden

seit 03/2018

Coach für entspannte Durchsetzungsfähigkeit in der digitalen Welt bei storEmotion

05/2018

Akkreditierung als Prozessberater bei unternehmensWert:Mensch Plus

12/2019

Auszeichnung XING Top Business-Coach 2019 mit der besten Prozessbewertung

01/2020

Zusätzliches Angebot: kostenfreie Coachings mit AVGS Gutschein mit Unterstützung der TASys

Aktuelle Themen und Tätigkeitsschwerpunkte

Themen und Spezialisierung

  • Orientierung in der digitalen Welt. Umgang mit der Komplexität und Entwicklung einer eigenen Haltung um in der aktuellen Zeit gesund und würdevoll leben zu können
  • Entspannte Durchsetzungsfähig – die Kernkompetenz für Führungskräfte im Postmodernen und integralen Zeitalter
  • Coaching für Unternehmer im Bereich Unternehmerpersönlichkeit
  • Systemisches und integrales Coaching von Unternehmern inkl. Organisationsentwicklung, NLP, Agiles Vorgehen in Projekten und Unternehmen, integrale und evolutionäre Unternehmen
  • Medien- und Kommunikation inkl. strategischem Marketing, Neuromarketing, Journalismus und Fotografie und Social Media
  • Nutzenorientierte Unternehmensführung inkl. Wunschkundenbusiness und Engpasskonzentrierter Strategie im E-Commerce-Bereich
  • Umfangreiches E-Commerce-KnowHow (inkl. der Prozesse und Betriebswirtschaftlichen Aspekten)
  • IT Erfahrung von der Softwareentwicklung (von Assembler über Delphi bis C#) und Softwarearchitektur, Projektleitung und Anforderungsanalyse und Kommunikation Kunden mit Entwicklern

Inhaber des Unternehmens storEmotion

  • Business Coaching von Führungskräften und Unternehmern mit Schwerpunkt E-Commerce Strategie und Unternehmensführung und Organisationsentwicklung
  • Strategische Unternehmensentwicklung für Webshop-Betreiber zum Thema Emotional Commerce inkl. Persönlichkeit, Positionierung, Kundenerlebnis und Markenerlebnis
  • Themen: Neuromarketing, Limbic Map, Multisense, Emotionen, Kundenbindung

Inhaber des Unternehmens Fashion & Concept Photography Markus Kämmerer (Happy Arts)

  • Fotojournalismus u.a. für MDR Fernsehen, Spezialisierung Konzerte und Events
  • Fashion Fotografie in eigenem, professionellen Fotostudio
  • Beratung zu Social Media Themen, Medien- und Kommunikation
  • Coachings zum Thema Fashion- und Konzertfotografie

Coaching, Mentoring und Beratung

  • Gründercoaching für junge Unternehmer inkl. Grundwerte, Visionen, Zielgruppe, Positionierung, Zielsetzung, Strategieentwicklung, Mitarbeiterführung, Persönliche Entwicklung, Konzentration auf Stärkenentwicklung sowie Prozessorganisation (insbesondere mit Agilen Methoden wie SCRUM)
  • Mentoring – Längerfristige Begleitung von Unternehmern in persönlichen und unternehmerischen Herausforderungen
  • Weitergabe des Unternehmerischen Know-How insbesondere im Bereich E-Commerce

Weiterbildung

  • Weiterbildung zum Lehrcoach an der Coachingakademie Weimar-Wiesbaden (Mai 2016)
  • Intensivkurs Integrales Handeln und Spiral Dynamics  (4 Tage, Juli 2016)
  • Weiterbildung im Lösungsorientierten Kurzzeitcoaching bei Peter Szabó (März 2016)
  • Weiterbildung Individualpsychologie nach Alfred Adler bei Rudolf Meindl (4 Tage, Sept. 2015) 
  • Weiterbildung Organisationsentwicklung bei Martin Creutzburg (3 Tage, Mai 2014)
  • Systemischer Business Coach (Ende 2011- Juni 2013), nach dem Standard der DGSv, evaluiert durch die Universität des Saarlandes, Institut für Organisations- und Personalentwicklung Wiesbaden
  • Besuch zweier Unternehmer-Braintrusts (jeweils 4-6 x pro Jahr) in München und Berlin
  • Train-The-Trainer Seminar, München, März 2013
  • Weiterbildung: „Verbesserung der Selbst- und Teamorganisation im Projektmanagement“, 2 Tage, Januar 2012
  • Regelmäßig autodidaktisch über Bücher, Seminare und Kongresse
  • Gruppentraining „Projektmanagement 2.0“ bei Simprove GmbH, 24 Stunden, November 2009
  • Weiterbildung Business Englisch an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Akkreditierungen und Zertifikate

  • Zertifizierung als PCC (Professional Certified Coach) bei der International Coach Federation (ICF)
  • DNLA Berater für die Bereiche Erfolgsprofil Soziale Kompetenz (ESK), Management, Verkäuferisches Potential (VKP), Managerial Stress Survey und Personalbilanz
  • Gelisteter BAFA-Berater („Förderung unternehmerischen Know-hows“)
  • Akkreditierter Berater für GFAW und SAB-Projekte über Ellipsis
  • Akkrediterter Prozessberater für unternehmensWert:Mensch
  • Akkrediterter Prozessberater für unternehmensWert:Mensch Plus
  • Akkreditieren für go-digital

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der International Coach Federation (ICF) seit 2013
    Mitglied im Vorstand der ICF seit Oktober 2014-November 2016
  • Mitglied im Deutschen Journalisten Verband (DJV) seit 2006
  • Mitglied bei Reporter ohne Grenzen seit 2014
  • Mitglied im Unternehmercoach Braintrust Berlin 2011-2015
  • Mitglied im Unternehmercoach Braintrust München 2011-2014
  • Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Jena e.V. 2007-2013
  • Mitglied der TowerByte E-Commerce Genossenschaft  2010-2012

Tätigkeiten, Vorträge

  • Dozent und Trainer bei verschiedenen Veranstaltungen und Unternehmen, Nestlé Vevey (Schweiz), Siemens München, bpsd Akademie, Wirtschaftsjunioren/JCI, Umbraco Konferenz 2013 und 2015, MIRKO 2014, Unternehmertage Mainz 2013 und 2015, Landsiedel NLP Kongress 2015, 2016, 2018, 2019 uvm.

Kundenliste (Auszug)

  • Kaffeeprojekt (München), r.s.p. supreme bike care (Linz, AT), tictex Webshop (Jena), tarienna GmbH (Friedrichshafen), Hautquartier (Bremen), smile (Berlin), Ideeologen (Leipzig), Agentur Tafelsilber (Erfurt), Süddeutsche Gelenkfabrik SGF (Waldkreiburg bei München), Budweiser Budvar, Skate Deluxe, Creatina, K-Active, Storytailor, Boxmeisters und viele weitere Gründer und Unternehmer

Fremdsprachen

  • Englisch (Verhandlungssicher)


Vorherige Projekte, Berufserfahrung

Unternehmer bei der Mastership & Passion Akademie

  • Die Mastership & Passion Akademie entwickelt exzellente Unternehmerpersönlichkeiten, die Vorbildunternehmen schaffen.
  • Gemeinsam mit Lars Zapf.
  •  

Unternehmer und Gesellschafter der SHOPTIMA GmbH

  • Unternehmer, strategische und operative Entwicklung des Unternehmens
  • Beratung und Coaching für Emotional Commerce mit dem
    Webshop http://www.aus-liebe-zum-bad.de
  • Betreuung aller IT Themen inkl. Server-Administration von Magento und Shopware
  • Verkauft zu Ende 2018 an ein Unternehmen aus München

Conspicaris GmbH

  • Geschäftsführer und später Gesellschafter, Zeitraum 05/10-06/12
  • Business Development und Projektleitung
  • Mitarbeiterführung und –entwicklung
  • Auszug Kunden: Herup.de (Lübeck), Budweiser Budvar (Erfurt), SkateDeluxe (Jena)

Constancy GmbH

  • Beratung zur Umsetzung von Kundenprojekten und Optimierung der Unternehmensprozesse
  • Projektleiter, Zeitraum:  März 2010 bis Dezember 2010

Synchronity GmbH

  • Schulung Datawarehouse und Kundenselektion bei Mondo, Nestlé, Vevey (Schweiz)
  • Templateentwicklung mit PlanetPress Suite
  • Trainer, Berater und Entwickler, Zeitraum 01/10-06/10

ALEA GmbH

  • Die Aufgaben
    • Projektleiter Einführung ALEA Commerce Suite bei MONDO, Schweiz
    • Teamleiter und Productowner für Migration und Business Intelligence
    • Projektleiter Einführung ALEA Commerce Suite Starkalender, Erfurt
    • Architektur und Implementation eines Data Warehouses für die ALEA Commerce Suite, Beratung im Bereich Business Intelligence
  • Die Herausforderung
    • Aufbau eines kompletten Geschäftsbereich Business Intelligence
    • Umstellung des Entwicklungsprozesses auf agile Entwicklungsmethodik mit SCRUM
    • Teamentwicklung- und Führung insbesondere im agilen Entwicklungsprozess
  • Die Lösung
    • Intensive Zusammenarbeit mit den drei Geschäftsführern
    • Umfangreiche Schulung des Teams
    • Implementation neuer Technologien inkl. VMware, Pentaho BI Suite u.a.
    • Verbesserung der Projektmanagement- und  Requirement Engineering Prozesse
  • Der Erfolg
    • Erfolgreiche Entwicklung des ALEA Data Warehouse
    • Zwei Erfolgreiche Projekteinführungen der ALEA Software
  • Methoden und Technologien: SCRUM, KVP, J2EE, DB2, XML, XSL, FOP, JIRA, Pentaho BI Suite, DB2, Mondrian, VMWare
  • Zeitraum: 11/2006 bis 12/2009


Weitere Projekte und Referenzen

Zeitraum

08/10 – 12/18

Bei Firma/Branche

SHOPTIMA GmbH

Kurze Beschreibung

Webshop: http://www.aus-liebe-zum-bad.de/

Position im Projekt

Unternehmer, Gesellschafter

Zeitraum

03/10 – 12/10

Bei Firma/Branche

Constancy GmbH

Kurze Beschreibung

Technische Beratung zur Umsetzung von Kundenprojekten der
constancy GmbH

Position im Projekt

Projektleiter

Verwendete Software etc.

JAVA, JIRA

Zeitraum

01/10 – 03/10

Dauer

2 Monate

Bei Firma/Branche

synchronity GmbH

Kurze Beschreibung

Schulung Datawarehouse, Kundenselektion bei Mondo, Vevey, Schweiz

Templateprogrammierung mit PlanetPress Suite und Postscript und VB

Position im Projekt

Berater und Entwickler

Verwendete Software etc.

J2EE, DB2, PlanetPress

Zeitraum

06/09 – 12/09

Dauer

6 Monate

Bei Firma/Branche

ALEA

Kurze Beschreibung

Technische Einführung ALEA Commerce Suite bei Mondo, Schweiz

Position im Projekt

Technischer Projektleiter und Entwickler

Verwendete Software etc.

J2EE, DB2, XML, XSL, FOP, JIRA

Zeitraum

08/08 – 05/09

Dauer

9 Monate

Bei Firma/Branche

ALEA

Kurze Beschreibung

Teamleitung und Productowner für Migration und Business-Intelligence

Position im Projekt

Teamleiter und Entwickler

Verwendete Software etc.

J2EE, Pentaho BI Suite, DB2, Mondrian

Zeitraum

08/08 – 01/09

Dauer

5 Monate

Bei Firma/Branche

ALEA

Kurze Beschreibung

Technische Projektleitung Einführung ALEA Commerce Suite bei Starkalender

Position im Projekt

Technischer Projektleiter, Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

J2EE,  Pentaho BI Suite, DB2, Mondrian

Zeitraum

11/06 – 08/08

Dauer

21 Monate

Bei Firma/Branche

ALEA Commerce Suite

Kurze Beschreibung

Architektur und Implementation eines Data Warehouses für die ALEA Commerce Suite, Beratung im Bereich Business Intelligence

Position im Projekt

Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

J2EE,  Pentaho BI Suite, DB2, Mondrian

Zeitraum

06/06 – 09/09

Dauer

39 Monate

Bei Firma/Branche

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr            

Kurze Beschreibung

Erweiterung Online-CRM

Position im Projekt

Entwickler

Verwendete Software etc.

PHP, Pear, Oracle, Apache, Toad, Zend

Zeitraum

11/05 – 05/06

Dauer

6 Monate

Bei Firma/Branche

KOWO Erfurt

Kurze Beschreibung

Reporting-Tool;  Statistische Auswertungen der GES-Immobilien-Datenbank der KOWO (http://www.kowo.de)

Position im Projekt

Projektleiter und Entwickler

Verwendete Software etc.

NET 2.0, C#, Microsoft Visual Studio .NET 2005, DeveloperExpress Suite

Zeitraum

10/05 – 12/05

Dauer

2 Monate

Bei Firma/Branche

phpGroupware

Kurze Beschreibung

Portierung auf neue stable release des Sync4j-Servers und Weiterentwicklung des Synchronisationsmoduls

(Anpassungen am JBOSS basierten Java Sync4j-server und XMLRPC-Anbindung an die phpGroupware um Datensynchronisation mit Clients und Handhelds nach dem SyncML-Standard zu ermöglichen)

Position im Projekt

Entwickler

Verwendete Software etc.

PHP, J2EE, Sync4j

Zeitraum

03/05 – 04/06

Dauer

13 Monate

Kurze Beschreibung

.NET Komponentensuite für POP3/IMAP/SMTP/NNTP, Kommunikation, RFC Mail Handling;

Happy Arts .NET Components: (http://happyarts.net)

Position im Projekt

Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

(ASP).NET, C#, Microsoft Visual Studio .NET, Mono

Zeitraum

10/04 – 03/05, seit dem Betreuung der Webseite

Dauer

5 Monate

Bei Firma/Branche

Rockband Rosa

Kurze Beschreibung

Webseitenerstellung

Programmierung und Design der Homepage inkl. aller Fotografiearbeiten, Hosting auf eigenem Server (http://www.rosaband.de)

Position im Projekt

Webdesigner, Entwickler

Verwendete Software etc.

CMS Mambo, PHP, HTML, Flash

Zeitraum

11/04 – 03/05

Dauer

4 Monate

Bei Firma/Branche

fXignal Finance AG, Zürich, Schweiz

Kurze Beschreibung

Entwicklung eines Online-Clients für den Währungshandel mit Client/Server-Kommunikation und komplexer WinForms-GUI
(http://fxignal.net)

Position im Projekt

Projektleiter und Entwickler

Verwendete Software etc.

C# für .NET, Microsoft Visual Studio .NET

Zeitraum

05/03 – 09/04

Dauer

15 Monate

Bei Firma/Branche

phpGroupware

Kurze Beschreibung

Entwurf, Entwicklung und Test Synchronisation von mobilen Endgeräten (PDA, Handy) per SyncML über Java XML-RPC Interface (JBoss)

Position im Projekt

Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

Apache, Linux/Unix, Eclipse, PHP, Java, UML

Zeitraum

04/03 – 11/04

Dauer

19 Monate

Bei Firma/Branche

Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Brandenburg

Kurze Beschreibung

Erweiterung von FreeS/WAN (IPSec) für die Benutzung eines LDAP-Servers

Position im Projekt

Entwickler

Verwendete Software etc.

Linux (RedHat Enterprise Server), VMware, IPSec, C, C++,
Microsoft Visual Studio

Zeitraum

04/03 – 09/04

Dauer

17 Monate

Bei Firma/Branche

phpGroupware NLKH

Kurze Beschreibung

Individuelle Anpassungen an phpGroupware für das Niedersächsische Landeskrankenhaus Wunstorf.

Position im Projekt

Entwickler

Verwendete Software etc.

Apache, Linux/Unix, Eclipse, PHP, Java, UML

Zeitraum

01/02 – 12/04

Dauer

2 Jahre 11 Monate

Bei Firma/Branche

Happy Arts XPNews

Kurze Beschreibung

Multithreaded Mail/News Internet Client
Performance-optimierter Empfang/Versand von Mail/News

Position im Projekt

Projektleiter

Verwendete Software etc.

Delphi, Assembler, XML, Windows, TurboPower Internet Professional und weitere Tools.

Zeitraum

04/99 – 05/04

Dauer

5 Jahre 1 Monat

Bei Firma/Branche

TurboPower Internet Professionals

Kurze Beschreibung

Delphi VCL Komponente zur Aufzeichnung von Maus- / Tastaturdaten, MacroRecorder, Windows (NT) API, System-Hooks

Position im Projekt

Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

Delphi

Zeitraum

05/01 – 11/01

Dauer

6 Monate

Bei Firma/Branche

Monday Networks und Vermietung Online GmbH

Kurze Beschreibung

POP3 zu SMS Gateway für Vermietung Online (www.vermietung-online.de).

Position im Projekt

Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

PHP

Zeitraum

03/01 – 03/03

Dauer

24 Monate

Bei Firma/Branche

Vermietung Online GmbH

Kurze Beschreibung

Shopsystem mit Multiuserverwaltung, beliebiger Kategorienzahl, HTML-Templates usw., dazugehöriger Offline-Editor für die Produktdaten mit Bildbearbeitung, Synchronisation, Administration

Position im Projekt

Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

Online-Part: Apache, PHP, Perl, MySQL, Java, JavaScript Offline-Part: Delphi, FlashFiler Datenbank, Internet Professional.

Zeitraum

01/01 – 12/02

Dauer

24 Monate

Bei Firma/Branche

belenus (Softwareeentwicklung) München

Kurze Beschreibung

Mitarbeit an der Entwicklung eines Produkt- und Informationsrecherche-Systems unter Windows

Position im Projekt

Entwickler

Verwendete Software etc.

Delphi, XML, SQL, ca. 50 Entwicklertools

Zeitraum

2000 – 2008

Dauer

8 Jahre

Bei Firma/Branche

Open XP Projekt

Kurze Beschreibung

Projektleitung, Projektmanagement, Entwicklung und Portierung Multinetz Mail/News-Reader OpenXP auf Konsolenbasis, Versionen für DOS, Windows, Linux/Unix. Unterstützt RFC Mail/News, FIDO, ZConnect, UUCP usw.; OpenSource, GPL

Position im Projekt

Projektleiter und Entwickler

Verwendete Software etc.

Delphi und FreePascal

Zeitraum

1999

Bei Firma/Branche

Siemens München, Landesrechenzentrum Dresden

Kurze Beschreibung

Mehrtägige Delphi Schulungen für Anfänger und Fortgeschrittene

Position im Projekt

Dozent

Verwendete Software etc.

Delphi

Zeitraum

06/98 – 07/99

Dauer

13 Monate

Bei Firma/Branche

Katholische Kirche Thüringen

Kurze Beschreibung

Programm zur Verwaltung der Pachtgelder, Rechnungslegung, Mahnung, Stammdatenverwaltung, verschiedene Statistik und Berichtsfunktionen, Office-Integration.

Position im Projekt

Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

Delphi, BDE + Paradox Datenbank, Office

Zeitraum

1996-1999

Dauer

3 Jahre

Bei Firma/Branche

mdr Landesfunkhaus Thüringen

Kurze Beschreibung

Auftrags -Disposition der freien Teams, umfangreiche
Auswertungen und Statistiken

Position im Projekt

Architekt und Entwickler

Verwendete Software etc.

Borland Pascal für Windows, OWL, Paradox-Datenbank

Zeitraum

02/96 – 06/96

Dauer

4 Monate

Bei Firma/Branche

Marketinggesellschaft für Medizin und Pharmazie

Kurze Beschreibung

Expertensystem für Ärzte-Weiterbildung

Position im Projekt

Entwickler

Verwendete Software etc.

Delphi

Zeitraum

1995-1996

Dauer

1 Jahr

Bei Firma/Branche

Garten- und Friedhofsamt Erfurt

Kurze Beschreibung

Umfangreiche Suche und Statistikfunktionen

Position im Projekt

Entwickler

Verwendete Software etc.

Borland Pascal für Windows

Scroll to Top

storEmotion Newsletter